Zlatan Ibrahimovic: Die Wahrheit über die Zukunft des Altmeisters

14.10.2022 um 18:59 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
zlatan ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic ist auch mit 41 Jahren noch hungrig - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Die Gerüchte um ein Karriereende von Zlatan Ibrahimovic halten sich hartnäckig, laut dem italienischen Journalisten Daniele Longo verschwendet Ibrahimovic aber keinen Gedanken ans Aufhören.

Ibrahimovic arbeite "intensiv" an seinem Comeback, berichtet Longo in einem Beitrag für das Onlineportal Calciomercato.com. Der Journalist weiter: "Zlatan ist auf Kurs, er arbeitet hart auf dem Platz, um wieder die alten Empfindungen zu spüren, dieses Adrenalin, das er in seiner Autobiografie beschrieben hat."

Ibrahimovic, der Anfang Oktober seinen 41. Geburtstag feierte, sei nach wie vor der Überzeugung, dass er den Unterschied ausmachen und Milan zu einer weiteren Meisterschaft führen kann. Ibrahimovics Rückkehr auf den Platz wird für Januar 2023 erwartet.

Ob es zu einer Verlängerung von Ibrahimovics auslaufendem Vertrag bei den Rossoneri kommt, könne sich im Dezember entscheiden, so Longo. Angeblich ist eine Trainer-Zukunft Ibrakadabras in Mailand nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen nach der Werbung
getty zlatan ibrahimovic 22101401
Zlatan Ibrahimovic wurde mit dem AC Mailand 2021/2022 italienischer Meister - Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com

Der Superstar war Anfang 2021 als Spieler zum AC Mailand zurückgekehrt. Zwischen 2010 und 2012 hatte er zum ersten Mal das Trikot der Rossoneri getragen. Insgesamt kommt der Angreifer auf 92 Tore und 35 Vorlagen in 159 Milan-Spielen.

Weiterlesen nach dem Video

Ibrahimovic erobert TikTok

Ibrahimovic macht auf dem Platz derzeit keine Schlagzeilen, Beiträge des Schweden in den sozialen Netzwerken erfreuen sich aber weiterhin allergrößter Aufmerksamkeit. Jüngst eröffnete Zlatan ein Konto bei TikTok.

Mit seinem ersten und bisher einzigen Videobeitrag, der den Schweden bei individuellen Trainingseinheiten, Spielaktionen, im Privatleben und im Gym zeigt, brachte es der Altmeister auf 1,6 Millionen Follower und 3 Millionen Likes. Das Video wurde bereits mehr als 18 Millionen Mal abgespielt.

Verwendete Quellen: Calciomercato, TikTok
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG