Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

AC Mailand :Zlatan Ibrahimovic: Ein Streitpunkt bedroht seine Milan-Rückkehr

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 05.11.2018

Die Spekulationen um eine Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zum AC Mailand reißen nicht ab.

Werbung

Sportdirektor Kaka hatte bereits zugegeben, dass die Rossoneri über ein Zlatan-Comeback nachgedacht haben.

Berater Mino Raiola signalisierte zudem Verhandlungsbereitschaft. Zlatan Ibrahimovic soll angetan sein von einer Rückkehr nach Mailand.

Zwischen 2010 und 2012 hatte Ibrahimovic 56 Tore für Milan erzielt. Netzt er ab dem kommenden Januar erneut für den siebenmaligen Champions-League-Sieger ein?

Das bleibt abzuwarten. Laut TUTTOSPORT gibt es Unstimmigkeiten. Während Milan Ibrahimovic bis zum Saisonende verpflichten wolle, stelle sich der Schwede einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 vor.

Aktuell kickt Ibrahimovic bei den Los Angeles Galaxy, dort steht er noch bis Ende 2020 unter Vertrag.

Sportlich lief Ibrahimovics erste Saison in der Major League Soccer durchwachsen. Der Superstar war zwar individuell erfolgreich, erzielte 22 Tore in 27 Spielen.

Allerdings verpassten die Los Angeles Galaxy den Einzug in die Playoffs. Die Titelkämpfe finden ohne den schillerndsten Star der Liga statt.

Werbung

AC Mailand

Weitere Themen