Zlatan Ibrahimovic fällt 8 Monate aus – kommt es zum Karriereende?

25.05.2022 um 15:58 Uhr - Update: 16:10 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
zlatan ibrahimovic
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Der schwedische Angreifer Zlatan Ibrahimovic wird nach Angaben seines Noch-Arbeitgebers AC Mailand sieben bis acht Monate nicht zur Verfügung stehen. Der Altmeister unterzog sich am Mittwoch in Lyon einer Knie-Operation, die von Dr. Bertrand Sonnery-Cottet durchgeführt wurde.

Der Eingriff war laut Vereinsangaben "ein voller Erfolg." Könnte er dennoch gleichbedeutend mit dem Karriereende des Superstars sein? Ibrahimovics Vertrag im San Siro läuft Ende Juni aus. Eine Verlängerung scheint angesichts der langen Ausfallzeit des Routiniers eigentlich eher unwahrscheinlich.

Allerdings: Nach Informationen des Branchenkenners Nicolo Schira sollen sich beide Parteien auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt haben. Der 40-Jährige soll demnach zu reduzierten Bezügen von 2,5 Million Euro netto für eine weitere Saison unterschreiben.

Ibrahimovic hatte aufgrund seiner immer wieder auftretenden Schmerzen im linken Knie nur 27 Pflichtspiele absolvieren können. Am Rande der Feierlichkeiten zum Scudettosieg erklärte Ibrakadabra: "Ich habe Angst aufzuhören, aber ich muss es so machen, wie ich es will, und nicht so, wie manche Dinge sind."

Verwendete Quellen: acmilan.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG