Serie A Zlatan Ibrahimovic frustriert über ständige Verletzungen

getty zlatan ibrahimovic 22050519
Foto: / Getty Images

Zlatan Ibrahimovic ist genervt von seinen ständigen Verletzungspausen. "Natürlich bin ich frustriert, weil ich in jedem Spiel auf dem Platz stehen möchte", sagt der Ausnahmestürmer des AC Mailand im Gespräch mit ESPN. "Ich liebe es, Matches zu spielen. Das Adrenalin, das ich bekomme, wenn ich da rausgehe, ist unglaublich."

Allein in der aktuellen Saison verpasste Ibrahimovic wegen verschiedener Blessuren 18 Pflichtspiele. Dabei könnte Milan den Schweden im unglaublich spannenden Kampf um den Scudetto sehr gut gebrauchen. Mit acht Toren und drei Vorlagen stellt Ibrahimovic noch immer einen Mehrwert dar.

Der 40-Jährige ist dennoch nicht weit von der Mannschaft entfernt. In vielen Spielen unterstützt Ibrahimovic Milan von der Bank aus: "Wenn ich nicht spielen kann, versuche ich, der Mannschaft auf andere Weise zu helfen, indem ich meine Mannschaftskameraden unterstütze. Das Wichtigste ist die Mannschaft. Ich leide, wenn ich nicht auf dem Platz stehe, ich möchte immer mehr machen."

AC Mailand

Wie es mit Ibrahimovic in Mailand weitergeht, ist derweil offen. Die Zusammenarbeit läuft in wenigen Wochen aus. Bisher haben sich die Parteien noch nicht auf eine Verlängerung einigen können, die vor allem von Ibrahimovics Gesundheitszustand abhängig ist.