AC Mailand :Zlatan Ibrahimovic spricht Klartext über Donnarumma

zlatan ibrahimovic 2020 8000
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

"Er stammt aus der eigenen Jugendabteilung, er könnte die nächsten 20 Jahre der Torwart Mailands sein. Naja, vielleicht nicht die nächsten 20 Jahre, weil er ist ja nicht Ibra", erklärte der Schwede im Interview mit der Gazzetta dello Sport.

Donnarumma sei einer der weltbesten Schlussleute, führte Ibrahimovic aus. "Er hätte Mr. Milan werden können, wie Maldini." Wäre es nach ihm gegangen, hätte das Eigengewächs bis zum Karriereende für die Rossoneri spielen sollen.

Donnarumma geht – Olivier Giroud kommt wohl nicht

Der Abschied von Donnarumma steht bereits fest. Nachfolger wird Mike Maignan, der vom französischen Meister OSC Lille in die Lombardei kommt.

olivier giroud 2021 1
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

In Olivier Giroud hätte ein zweiter Franzose im San Siro aufschlagen können. Der ablösefreie Mittelstürmer des FC Chelsea verhandelte mit Milan über eine Zusammenarbeit, verlängerte aber letztendlich bis 2022 in London.

Hintergrund


Ibrahimovic hätte sich wohl gefreut, hätte der Weltmeister von 2018 seine Unterschrift unter einen Vertrag beim AC Mailand gesetzt.

"Giroud hat Erfahrung", so der 39-Jährige. "Und wir haben nicht viele Spieler, die Titel gewonnen haben. Er ist willkommen, sollte er bei uns unterschreiben. Die Mannschaft ist hilfsbereit. Alle wollen lernen."