AC Mailand :Zlatan Ibrahimovic und AC Mailand müssen blechen

zlatan ibrahimovic 2020 7001
Foto: Nicolo Campo / Shutterstock.com
Werbung

Ibrahimovic muss 50.000 Euro bezahlen, für die Rossoneri fällt die Hälfte dieser Summe als Geldstrafe an. Die Ethik- und Disziplinarkommission des europäischen Fußballverbandes forderte Ibrahimovic zudem auf, seine Beteiligung an dem Sportwettenanbieter zu beenden.

Ibrahimovic besitzt seit mehreren Jahren eine Beteiligung an dem Glücksspielunternehmen. Sollte der Schwede seine geschäftlichen Beziehungen nicht beenden, droht ihm eine Sperre. Bis zu drei Jahre könnte er aus dem Verkehr gezogen werden. Das würde für den 39-Jährigen aller Voraussicht nach das vorzeitige Karriereende bedeuten.

Hintergrund

Ibrahimovic hatte jüngst sein Arbeitsverhältnis mit den Rossoneri um eine weitere Spielzeit bis 2022 ausgedehnt. Anfang 2020 war der Altmeister aus den Vereinigten Staaten nach Europa zurückgekehrt und hatte zum zweiten Mal bei Milan unterschrieben.

Video zum Thema