Zlatan Ibrahimovic und Milan über Vertragsverlängerung einig

25.05.2022 um 11:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
zlatan ibrahimovic
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Für Zlatan Ibrahimovic ist beim AC Mailand offenbar noch nicht Schluss. Nach Informationen des Branchenkenners Nicolo Schira haben sich der Grandseigneur und die Rossoneri auf eine einjährige Vertragsverlängerung geeinigt.

Ibrahimovics Gehalt werde dabei an den aktuellen wirtschaftlichen Situation angepasst und liege bei 2,5 Millionen Euro netto. Ibrahimovic sei ebenfalls bereit dazu, sich im Sommer einer Knieoperation zu unterziehen, um die in der abgelaufenen Saison auftretenden körperlichen Probleme zu beseitigen.

Nach den Scudetto-Feierlichkeiten hatte der 40-Jährige zunächst offengelassen, ob er weitermacht: "Zuerst muss ich gesund sein, dann werde ich mehr Antworten geben. Wenn ich gesund bin, wird es nicht mein letztes Spiel sein. Es hängt davon ab, was in diesen Tagen passiert."

Ibrahimovic hatte aufgrund seiner immer wieder auftretenden Schmerzen im linken Knie nur 27 Pflichtspiele absolvieren können, in denen er mit acht Toren und drei Vorlagen aber noch immer unter Beweis gestellt hat, dass er Milan durchaus noch weiterhelfen kann.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Nicolo Schira
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG