AC Mailand Zlatan Ibrahimovic will nicht aufhören, bevor er mit Milan einen Titel gewinnt

zlatan ibrahimovic 2021 1
Foto: Marco Canoniero / Dreamstime.com

Zlatan Ibrahimovic erweckt nicht den Anschein, als ob er seine Karriere im Anschluss an diese Saison beenden möchte. Während einer Medienrunde am Rande der Vorstellung seines Buchs "My Untold Story" wurde der Stürmer des AC Mailand zu seiner Zukunft befragt.

"Meine Zukunft ist der Fußball, meine Welt ist der Fußball. Es tut mir leid, wenn ich im Moment nicht spielen kann, das schmerzt sehr", sagte Ibrahimovic. "Vor allem jetzt, wo die Mannschaft gut spielt, wenn auch in den letzten beiden Spielen weniger gut. Ich will da sein und der Mannschaft helfen."

AC Mailand

Der inzwischen 40-Jährige schlägt sich momentan erneut mit Problemen an der Achillessehne herum, überzeugt aber noch immer, wenn er für Milan auf dem Platz steht. Das untermauern die acht Tore und zwei Vorlagen, die er in 15 Meisterschaftsspielen für die Rossoneri beisteuerte.

Zlatan Ibrahimovic: "Jetzt fehlt nur noch eines"

Das Ende seiner Karriere ist für den Schweden indes kein Thema. "Seit ich hier bin, haben wir Großes geleistet. Jetzt fehlt nur noch eines: der Gewinn von Pokalen. Wir kämpfen und arbeiten dafür, ich werde nicht aufgeben, bis ich mit dieser Mannschaft gewonnen habe."

Milan belegt nach 27 Spielen in der Serie A punktgleich mit dem SSC Neapel den 2. Platz, Erzrivale Inter Mailand liegt bei einem absolvierten Spiel weniger zwei Punkte in Rückstand. Am Dienstag (21 Uhr) kommt es zum großen Showdown in der Coppa Italia. Im Halbfinale steht das Hinspiel gegen den Stadtrivalen an.

Ibrahimovic und Co. haben also noch die Chance auf zwei Titel. Wie es danach weitergeht, ist noch offen. Tuttomercatoweb.com zufolge hat Milan seinem Superstar einen Einjahresvertrag mit 2,5 Millionen Euro netto angeboten. Aktuell wird Ibrahimovic mit fast dem Dreifachen alimentiert.