Borussia Dortmund :Achraf Hakimi: Berater verdeutlicht den Plan für den Sommer

achraf hakimi 2020 3
Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com

Alejandro Camano hatte sich in der Vergangenheit mehrfach bezüglich der Zukunft seines Klienten Achraf Hakimi geäußert. In seiner neuesten Wortmeldung gegenüber der MARCA beteuert der Agent nochmals, dass Hakimis langfristige Zukunft bei Real Madrid liege.

"Nach dem Ende der Saison wird er zu Real Madrid wechseln. Was danach passiert, werden wir sehen", sagt Camano, der damit Borussia Dortmund einen kleinen Hoffnungsschimmer lässt.

Beim BVB hatte Hakimi in den vergangenen beiden Spielzeiten eine hervorragende Entwicklung genommen. Mit Start der Vorbereitung darf sich Hakimi also erst mal bei Zinedine Zidane empfehlen.

Danach wird es darauf ankommen, ob der Real-Cheftrainer den Daumen hebt oder senkt.  Ziel für Hakimi sei es, und das betont Spielervermittler Camano zum wiederholten Mal, "eines Tages in Madrid" zu spielen.

Camano ist sich sicher, dass man im Sommer eine Einigung erzielen werde, die alle involvierten Parteien zufriedenstellt. Man wolle sich aber nicht zu weit von Real entfernen, stellt der Berater klar.

Einen fixen Verkauf wird es somit nicht geben. Möglicherweise wird Hakimi für eine weitere Saison ausgeliehen (womöglich zum BVB) oder inklusive Rückkaufoption vorübergehend fest an einen anderen Klub abgetreten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!