Inter Mailand :Achraf Hakimi meldet sich eindrucksvoll zurück

achraf hakimi 2020 10002
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Achraf Hakimi musste sich in den vergangenen Wochen mehrfach mit einer Joker-Rolle zufriedengeben, am Samstag meldete er sich in der Startelf von Inter zurück - und zeigte eine Galavorstellung.

Inter Mailand bleibt in der Serie A in der Erfolgsspur. Gegen Bologna feierten die Nerazzurri den dritten Sieg in Serie A. Auch dank Hakimi. Der ehemalige Dortmunder, der zuletzt auf der Bank gesessen hatte, kehrte in die Startelf zurück und war per Doppelpack (45., 69.) erfolgreich.

Hintergrund

Inter-Coach Antonio Conte (51) hatte von Hakimi unlängst eine Verbesserung im Defensivverhalten gefordert. Gegen Bologna überzeugte der Neuzugang offensiv und defensiv.

Romelu Lukaku traf ebenfalls, der Belgier kommt wettbewerbsübergreifend bereits auf zehn Tore. Inter Mailand belegt nach zehn Spielen mit 21 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Milan (23) ist Tabellenführer, tritt am Sonntag bei Sampdoria Genua an.

Video zum Thema