Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Real-Leihgabe :Achraf Hakimi: Real Madrid will ihn früher als geplant zurück

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 04.02.2019

Gerücht Muss Borussia Dortmund um Achraf Hakimi bangen? Einem Medienbericht zufolge will Real Madrid den Außenverteidiger bereits im Sommer zurückhaben.

Werbung

Bis 2020 steht Achraf Hakimi bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Dann endet der Leihdeal mit Real Madrid.

Wie das Onlineportal DON BALON berichtet, wollen die Königlichen den Bundesliga-Shooting-Star aber bereits früher zurück ins Bernabeu holen.

Florentino Perez (71) ist demnach fest entschlossen, den marokkanischen Nationalspieler am Saisonende nach Madrid zu lotsen.

Was Perez gefällt: Hakimis Vielseitigkeit. Der Youngster hat bei den Schwarzgelben bewiesen, dass er nicht nur rechts, sondern auch links hervorragend in der Viererkette agieren kann.

Michael Zorc hat allerdings kein Interesse, seinen Sommer-Neuzugang früher ziehen zu lassen.

Einmal mehr bekräftigte der BVB-Manager: "Wir gehen davon aus, dass Achraf mindesten zwei Jahre hier ist."

Eine frühere Rückkehroption ist dem Vernehmen nach nicht im Leihvertrag verankert.

Laut DON BALON wollen die Königlichen allerdings eine nicht genannte Summe an den BVB überweisen, um diesen von einem Verzicht auf Achraf Hakimi zu überzeugen.

Werbung

Real Madrid

Weitere Themen