FC Barcelona :Achtung, PSG! Barça will Xavi Simons zurück

imago xavi simons 2020 10030
Foto: PanoramiC / imago images

Mit seinen 17 Jahren ist Xavi Simons schon ein echter Promi. Mehr als drei Millionen Leute folgen dem Nachwuchskicker von Paris Saint-Germain auf INSTAGRAM und Co.

Im Profußball hat der Mittelfeldregisseur nach seinem Wechsel vom FC Barcelona nach Paris im Sommer 2019 noch nicht richtig Fuß fassen können. Zwar trainiert er regelmäßig bei den Profis unter Cheftrainer Thomas Tuchel mit, auf sein Debüt wartet er aber noch. Gegen Lens und Nimes durfte er zumindest auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Womöglich schnuppert der Niederländer seine erste Profiluft in Barcelona. Die Katalanen arbeiten laut Transferexperte Fabrizio Romano an einer Rückholaktion des Edeltechnikers, der La Masia 2019 verlassen hatte.

Hintergrund


Barcelona bietet Xavi Simons, der nach Barça-Legende Xavi Hernandez benannt wurde, dem Vernehmen nach einen Vertrag bis 2025. Bei PSG steht der Teenager noch bis 2022 in Lohn und Brot.

Barça-Coach Ronald Koeman macht derzeit als Jugendförderer von sich reden. Der Niederländer lässt die Youngsters Ansu Fati (17), Pedri (17), Ronald Araújo (21) und Sergino Dest (19) regelmäßig ran.