:Adiós Zlatan! AC Mailand will Kaufoption für Ibrahimovic ziehen

zlatan ibrahimovic
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Werbung

Zlatan Ibrahimovic wechselte nach einer enttäuschenden Saison von Barca zum AC Mailand und knüpfte dort wieder an seine alten Leistungen an, die man von seiner Zeit bei Inter gewohnt war. Vierzehn Tore in 28 Ligaspielen führen dazu, dass der AC Mailand nun die Kaufoption für Ibrahimovic ziehen möchte, um ihn dauerhaft von Barca zu verpflichten. Das bestätigte Massimiliano Allegri vom AC Mailand.

24 Millionen Kaufoption - Geld für Rossi?

Guardiola wird die Info gerne vernommen haben. Schließlich gibt es für Ibrahimovic keinen Platz mehr in Barcas Elf, außerdem ist er ein Großverdiener und eine Rückkehr würde einiges an Konfliktpotential bedeuten, denn aufgrund seines Charakters würde der Schwede wohl nicht lautlos auf der Bank des FC Barcelona Platz nehmen.

Die Millionen aus dem Verkauf Ibrahimovics und das eingesparte Gehalt könnten genutzt werden, um Guardiola seinen Wunschstürmer Giuseppe Rossi vom FC Valencia loszueisen.