Anzeige

:Afrikas Fußballer des Jahres: Seydou Keita ist unter den ersten Drei

seydou keita 2011 zweikampf
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Im Jahr 2010 wurde der frühere Spieler vom FC Barcelona, Samuel Eto’o, zum afrikanischen Fußballer des Jahres gewählt. Seydou Keita kann ihn nun beerben.

Der aus Mali stammende Spieler ist zwar keine Stammkraft, aber bekommt unter Josep Guardiola viele Spielanteile im defensiven Mittelfeld und konnte stets mit seinen Leistungen überzeugen.

Unter den Nominierten sind außerdem Yaya Touré von Manchester City und der 22-jährige André "Dede" Ayew von Olympique Marseille. Wer das Rennen macht, wird heute vom afrikanischen Verband bekannt gegeben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige