Ajax Amsterdam Ajax-Ass Edson Alvarez: Stellt RB Leipzig einen Transferrekord auf?

getty edson alvarez 22062303
Foto: / Getty Images

Wie De Telegraaf und das niederländische Onlineportal Voetbal International berichten, zeigt RB Leipzig Interesse an dem defensiven Mittelfeldspieler. Neben den Sachsen gibt es auch Interessenten aus der Premier League.

Edson Álvarez (24) war 2019 für 15 Millionen Euro Ablöse von seinem Heimatverein CF America nach Europa gewechselt. Im vergangenen Sommer stand er bereits auf dem Einkaufszettel mehrerer Vereine, unter anderem Stade Rennes buhlte um seine Dienste.

Ajax Amsterdam

Ajax Amsterdam ließ den mexikanischen Nationalspieler allerdings nicht ziehen und verlängerte stattdessen seinen Vertrag bis 2025. Nun soll Geschäftsführer Edwin Van der Sar (51) bereit sein, Álvarez abzugeben. Allerdings müssten 30 Millionen Euro als Transferentschädigung fließen.

Naby Keita teuerster Neuzugang vom RB Leipzig

Sollte RB Leipzig diese Summe auf dem Tisch liegen, würde Álvarez zum teuersten Neuzugang der Vereinsgeschichte aufsteigen. Den ersten Platz belegt derzeit Naby Keita, der 2016 für 29,75 Millionen Euro von Red Bull Salzburg in die Bundesliga gewechselt war. Dem heutigen Liverpool-Spieler ist Dani Olmo dicht auf den Fersen. Der Offensivspieler kostete vor knapp zwei Jahren 29 Millionen Euro Ablöse.