Ajax Amsterdam :Ajax-Aus von Brian Brobbey bestätigt – BVB droht leer auszugehen

marc overmars 2020 06 16
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Werbung

Nach im Sommer elf Jahren bei Ajax Amsterdam wird Brian Brobbey (19) den Klub verlassen. Die Trennung bestätigte Sportchef Marc Overmars während einer Medienrunde am Mittwoch.

"Es ist sehr schade, dass er geht und wir haben alles dafür getan, dass er uns noch länger erhalten bleibt", zeigte sich Overmars enttäuscht über das Vorgehen. "Er hat sich dazu entschieden, ab Sommer woanders Fußball zu spielen. Für mich ist es schwierig, das zu akzeptieren, aber es ist seine Entscheidung."

Hintergrund

Womöglich landet Brobbey zur neuen Saison in der Bundesliga. Von dort sendet RB Leipzig konkrete Lockrufe aus. Das Magazin VOETBAL INTERNATIONAL berichtet von mehreren Gesprächen zwischen den Sachsen und dem ambitionierten Stürmer. Der TELEGRAAF schreibt sogar von einem lukrativen Angebot sowie einem langfristigen Vertrag, der nur noch unterzeichnet werden müsse.

In der jüngeren Vergangenheit soll sich auch Borussia Dortmund ernsthaft um einen Transfer bemüht haben. Der BVB gab erst in dieser Woche den Transfer von Julian Rijkhoff (16) bekannt, der ebenfalls aus der Ajax-Schule stammt.

Video zum Thema