Ajax Amsterdam :Andre Onana auf dem Sprung zu einem alten Bekannten

andre onana 2020 01 003
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Der Vertrag des Keepers in der Eredivisie läuft 2022 aus. Eine Verlängerung kommt für den ehemaligen Jugendspieler des FC Barcelona nicht infrage. Daher will Ajax Amsterdam ihn in der aktuellen Transferperiode verkaufen.

Olympique Lyon verhandelt mit Spieler und Verein über einen Wechsel. " Ja, sie sind interessiert. Die Klubs sind in Gesprächen", betont Berater Albert Botines gegenüber voetbalprimeur.be.

Die französische Sporttageszeitung L'Equipe geht noch einen Schritt weiter, berichtet von einer Einigung der Parteien. Kommt der Deal tatsächlich zustande, wird Onana wieder mit Peter Bosz zusammenarbeiten.

Der neue Cheftrainer von Olympique Lyon erreichte mit Onana 2017 das Finale der Europa League, Ajax musste sich aber Manchester United geschlagen geben.