Ajax Amsterdam Gravenberch-Ersatz: Ajax denkt an Ilaix Moriba

getty ilaix moriba 22061755
Foto: / Getty Images

Ryan Gravenberch wechselt für 18 Millionen Euro plus mögliche Prämienzahlungen in Höhe von weiteren sechs Millionen zum FC Bayern. Laut der Zeitung Sport könnte Ilaix Moriba das Erbe des Niederländers bei Ajax antreten.

Wie die spanische Sporttageszeitung berichtet, interessiert sich Ajax für den 19-Jährigen Mittelfeldspieler. Ilaix Moriba, der erst im vergangenen Sommer vom FC Barcelona zu RB Leipzig gewechselt war, will die Sachsen angeblich verlassen.

Ajax Amsterdam

Nach einer starken Debütsaison bei Barça 2020/2021 weigerte sich Ilaix Moriba, seinen Vertrag zu verlängern. Die Katalanen verkauften das Eigengewächs daraufhin und nahmen 16 Millionen Euro beim Transfer nach Leipzig ein.

In der Bundesliga war aber für den zentralen Mittelfeldspieler kein Land zu sehen. Es reichte in der gesamten Hinrunde nur für zwei Kurzeinsätze. Ilaix wurde im Januar 2022 an den FC Valencia verliehen, wo er meistens als Startelf-Spieler zum Einsatz kam.

In der kommenden Saison könnte es für den Nationalspieler Guineas in der Eredivisie weitergehen. Als Ablösesumme werden 18 Millionen Euro gehandelt. 10 Prozent der Ablöse stünden Barça zu. Die Katalanen sicherten sich beim Deal mit Leipzig eine Weiterverkaufsbeteiligung in dieser Höhe.