Ajax Amsterdam :Leeds steigt in Transferpoker um Noussair Mazraoui ein - Mino Raiola neuer Berater von Ajax-Juwel

mino raiola 2019 07 02
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com
Werbung

Mazraoui geriet zum ersten Mal in den Fokus der internationalen Scouts, als er in der Saison 2018/2019 mit Ajax bis in das Halbfinale der Champions League vordrang. Aus dieser starken Mannschaft stachen neben Mazraoui Spieler wie Matthijs de Ligt, Frenkie de Jong und Donny van de Beek hervor, die mittlerweile alle bei europäischen Topklubs spielen. Damit sich dieses Schicksal nun auch für Mazraoui erfüllt, hat der marokkanische Nationalspieler Star-Agent Mino Raiola angeheuert.

Medienberichten zufolge soll sich Leeds United mit einer Verpflichtung des 23-Jährigen beschäftigen, um den Ausfall von Rechtsverteidiger Luke Ayling zu kompensieren. Die Peacocks müssen Raiola allerdings ein überaus interessantes Angebot für Mazraoui unterbreiten, da mit der AS Roma und dem FC Arsenal zwei weitere Teams um den Defensivspieler buhlen.

Hintergrund

Die Gunners könnten wohl am ehesten ausgestochen werden, weil sie mit dem Japaner Takehiro Tomiyasu gerade erst einen neuen Rechtsverteidiger erworben haben. In London würde Mazraoui also um seine Einsatzzeiten kämpfen müssen, während Leeds United bei einem Wechsel mit einer Stammplatzgarantie punkten könnte.

Video zum Thema