Nach Brian Brobbey: Ajax nimmt weiteren Haller-Nachfolger ins Visier

29.07.2022 um 17:23 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
brian brobbey
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Ajax Amsterdam strebt nach Informationen von De Telegraaf die Verpflichtung von Lorenzo Lucca (21, AC Pisa) aus der italienischen Serie B an. Der hochgewachsene Mittelstürmer soll dem Vernehmen nach zunächst ausgeliehen werden.

Die Leihgebühr soll laut Fabrizio Romano drei Millionen Euro betragen, im Abschluss soll eine Kaufoption in Höhe von 12 Millionen Euro verankert werden. Lucca, der noch bis 2026 an Pisa gebunden ist, soll sich einen Wechsel in die Eredivisie gut vorstellen können.

Die aufgerufene Ablösesumme wäre für Ajax nach dem Verkauf von Sebastien Haller an Borussia Dortmund für 31 Millionen Euro kein Problem. Als neuen Mittelstürmer holte der niederländische Meister bis dato Brian Brobbey (20) für 16 Millionen Euro von RB Leipzig.

Verwendete Quellen: De Telegraaf
WERBUNG