Ajax Amsterdam :Ajax-Manager Overmars witzelt über Ziyech-Özil-Geschäft

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Durch seine teils herausragenden Leistungen hat sich Hakim Ziyech ins internationale Rampenlicht gestellt.

Dass der Rechtsaußen Begehrlichkeiten weckt, ist auch Ajax Amsterdams Sportdirektor Marc Overmars bewusst, der sich in diesem Zusammenhang einen kleinen Spaß erlaubt.

"Ich denke, Hakim ist besser als Mesut Özil. Ich würde sagen: Verkauft ihn und ihr bekommt Hakim für die Hälfte", sagt Overmars in Österreich, wo sich Ajax dieser Tage auf die neue Saison vorbereitet.

"Aber sie hören nicht auf mich", sagt er und fügt lachend hinzu: "Also könnte es sein, dass er bei Ajax bleibt."

Der FC Arsenal war in der Gerüchteküche bisher allerdings nicht vorzufinden. Vielmehr wurde dem FC Bayern sowie dem FC Sevilla Interesse an Ziyech nachgeschrieben.

Er sei ein bisschen überrascht, dass es um den Flügelstürmer immer noch so ruhig ist, meint Overmars:

Anzeige

"Ich denke, er hat mit jedem Jahr besser gespielt und seine Statistiken sind außergewöhnlich gut. Immer mehr Vereine müssen das bemerken."

Ziyech scheint sich durchaus damit zu befassen, Ajax die Treue zu halten.

Aus vertraglicher Sicht besteht ohnehin kein Druck, sein Kontrakt in der Grachtenstadt ist noch bis 2021 ausgelegt.

Nach der Teilnahme mit Marokko am diesjährigen Afrika-Cup befindet sich der 26-Jährige noch im Extraurlaub.

» Donny van de Beek auf dem Sprung zu den Königlichen

» Andre Onana flirtet mit Wechsel nach England

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige