United-Neuzugang :Aktion gegen Guardiola: Bruno Fernandes wird im Netz gefeiert

josep guardiola 2020 202
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Die Serie, die Manchester United seit dem Winterzukauf von Bruno Fernandes startete, ist nahezu beispiellos.

Seitdem der für 55 Millionen Euro von Sporting Lissabon gekommene Offensivmann das United-Trikot trägt, ist der englische Rekordmeister neun Pflichtspiele ungeschlagen (6 Siege, 3 Remis).

Beim 2:0 im Stadtderby gegen Manchester City legte Fernandes den Treffer von Anthony Martial mit einem sehenswerten Freistoß vor – für den Portugiesen war es bereits die sechste Torbeteiligung im achten Spiel.

Fernandes hat sich aber nicht nur durch seine auffällig starken Leistungen in die Herzen der United-Fans gespielt.

In besagtem Derby kam es zu einem Wortgefecht mit ManCity-Trainer Pep Guardiola, der daraufhin den Ball weggeworfen hatte.

Anzeige

Auf dem Kurnachrichtendienst Twitter ging ein Video viral, das Fernandes' Reaktion zeigt. Der 25-Jährige hielt sich in Richtung Guardiola blickend den Finger vor den Mund.

Das deutliche Zeichen, einfach mal den Mund zu halten. Die United-Fans feiern Fernandes für diese Aktion – noch mehr als ohnehin schon.

Anzeige