Aktuell nur Ersatz Aufgedeckt! Real Madrids Plan mit Keylor Navas

keylor navas 15
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Seit mittlerweile 4,5 Jahren steht Keylor Navas beim spanischen Rekordmeister in Lohn und Brot.

Anfangs noch kritisch beäugt, hat sich der Costa-Ricaner mit starken Leistungen in der Champions League längst einen guten Ruf erarbeitet.

Aktuell ist der 31-Jährige zwar nur die Nummer zwei hinter Neuzugang Thibaut Courtois. Dennoch setzen die Königlichen offenbar langfristig auf Navas.

Real Madrid

Wie die Tageszeitung ABC in Erfahrung gebracht hat, bieten die Blancos Navas eine Vertragsverlängerung um eine Spielzeit bis 2021 an.

Das aktuelle Gehalt von vier Millionen Euro soll um eine Million erhöht werden - wohl um Navas' trotz Reservistenrolle zufrieden zu stimmen.

Offenbar will Real den Mittelamerikaner als sicheren Backup halten, um den hochtalentierten Andriy Lunin (19) in Ruhe reifen zu lassen.

Der Ukrainer war den Königlichen im vergangenen Sommer 8,5 Millionen Euro Ablöse wert. Aktuell ist er an Leganes verliehen.