Anzeige

FC Barcelona :Alba-Ersatz: Barça legt bei Junior Firpo nach

jordi alba 2018 2
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Schon in Kürze könnte sich der FC Barcelona mit Betis Sevilla auf einen Transfer von Junior Firpo einigen.

SKY SPORTS zufolge erhöht der Spanische Meister sein Gebot auf 27 Millionen Euro und findet in Andalusien mit dem neuen Angebot offene Türen.

Barças Fahndung nach einem Entlastungsspieler und zusätzlichen Konkurrenten für Jordi Alba ist bisher nicht von Erfolg gekrönt.

Jerome Roussillon, Philipp Max und David Alaba wurden gerüchtehalber genannt, wirklich realistisch sind diese Optionen allerdings nicht.

Es scheint, als könnte Junior Firpo tatsächlich nach Barcelona gehen. Bei Betis waren die Verantwortlichen nicht begeistert über die erste Barça-Offerte, die bei 20 Millionen Euro gelegen haben soll.

Sevillas Vorstellungen liegen demnach bei 30 Millionen. Barça hoffe, mit seiner 27-Millionen-Offerte einen Kompromiss eingehen zu können.

Eine Ausleihe des talentierten Linksverteidigers Juan Miranda (20) zu den Andalusiern könnte Betis' Verkaufsbereitschaft zusätzlich erhöhen.

Folge uns auf Google News!