Liverpool :Alberto Moreno folgt Lucas Leiva und Luis Alberto


Der FC Liverpool und Alberto Moreno gehen nach fünf Jahren getrennte Wege.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 23.03.2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Der spanische Außenverteidiger war 2014 für stolze 18 Millionen Euro vom FC Sevilla an die Anfield Road gewechselt, konnte sich aber nur zeitweise als Stammkraft etablieren.

Seit der Ankunft von Andy Robertson ist Moreno höchstens noch Backup als Linksverteidiger.

Zudem machte der 26-Jährige mit öffentlicher Kritik an Jürgen Klopp Schlagzeilen.

Der im Sommer auslaufende Vertrag des Andalusiers wird nicht verlängert. Ein neuer Arbeitgeber ist bereits in Sicht.

Übereinstimmenden Medienberichten aus Italien und England zufolge wird Moreno ab der neuen Saison für Lazio Rom spielen.

Moreno wurde bereits in der ewigen Stadt gesichtet. Dort wird er demnächst auf zwei ehemalige Liverpool-Mannschaftskollegen treffen: Lucas Leiva und Luis Alberto.

Für beide gab es an der Anfield Road keinen Platz mehr, bei Lazio Rom blühen sie auf.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige