Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

AC Mailand :Alessio Romagnoli sicher: Gonzalo Higuain noch immer der Beste

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 11.02.2019

Alessio Romagnoli hält auch nach dem Blitz-Abschied von Gonzalo Higuain aus Mailand noch große Stücke auf den Argentinier.

Werbung

Nach nur einem halben Jahr verabschiedete sich Gonzalo Higuain im Januar aus dem San Siro, heuerte beim FC Chelsea an.

Bei den Rossoneri hatte es irgendwie nicht gepasst. Higuain wurde in seinen fünf Monaten im Verein nicht warm mit Chefcoach Gattuso und blieb hinter den Erwartungen zurück.

Alessio Romagnoli vermisst den Südamerikaner dennoch. " Ich halte ihn immer noch für den besten Stürmer der Welt", sagte der Mannschaftskapitän der Mailänder auf einer Sponsorenveranstaltung.

Higuains Abschied sei "enttäuschend", so der Innenverteidiger. "Aber er hat seine Entscheidungen getroffen und beschlossen zu gehen, und wir respektieren sie."

Auch wenn sie keine Mannschaftskollegen mehr sind, abseits des Rasens bleibt etwas.

Romagnoli: "Er ist ein Freund von mir und wenn er glücklich ist, ist alles gut."

Video zum Thema

Spekulationen um einen Abschied aus Mailand schob der italienische Nationalspieler zudem einen Riegel vor.

"Ich sehe keinen Grund für einen Vereinswechsel", so der 24-Jährige: "Es ist eine Ehre, Milan-Kapitän zu sein. Von diesen Gerüchten habe ich nichts gehört."

Er sei glücklich, betont Romagnoli: "Und solange ich glücklich bin, möchte ich hier bleiben."