Ausleihe wird doch zum Thema :Alexander Nübel: Überraschende Wende

imago alexander nubel 20209
Foto: RHR-Foto / imago images

Statt auf Alexander Nübel setzte Hansi Flick am vorhergehenden Wochenende auf Sven Ulreich als möglichen Vertreter für Manuel Neuer. Laut SPORT1 könnte diese Entscheidung dazu führen, dass sich noch bis zum Transferende am 5. Oktober eine Ausleihe ergibt.

Reichlich Interesse von anderen Klubs sei laut dem TV-Sender an dem ausgebooteten Tormann des FC Bayern vorhanden. Schon als Nübel seine Wechselentscheidung kommuniziert hatte, war klar, dass er in dieser Saison auf wenig Spielzeit kommen wird.

Ulreich hatte bereits über seinen Berater verlautbaren lassen, keine Wechselgedanken zu hegen und den Konkurrenzkampf an der Säbener Straße annehmen zu wollen. Im Falle einer Ausleihe bliebe Nübel nur der Schritt ins Ausland.

Hintergrund


In der Bundesliga sind alle Torhüterposten besetzt und Stand jetzt deutet sich kein weiterer Transfer an. "Ich will der bestmöglichste Herausforderer sein, damit die Trainingsqualität immer möglichst hoch ist", sagte Nübel noch vor Kurzem.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!