Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Ex-Milan-Ass :Alexandre Pato kehrt in die Heimat zurück

  • Fabian Biastoch Donnerstag, 28.03.2019

Alexandre Pato ist zurück in Brasilien. Nach seinem Engagement in China hat er bei seinem Ex-Klub unterschrieben.

Werbung

Der 29-Jährige spielte bereits von 2014 bis 2015 FC Sao Paulo und hat nun einen Kontrakt bis 2022 unterzeichnet.

Interessiert waren auch der FC Santos und Palmeiras. Der Ex-Nationalstürmer spielte in seiner Karriere auch schon bei Corinthians in Sao Paulo.

Seine Laufbahn begann beim FC Internacional aus Porto Alegre.

Von dort wechselte Alexandre Pato für 24 Millionen Euro 2007 zum AC Mailand. Von dort ging es über Stationen in seiner Heimat, beim FC Chelsea und Villarreal nach China.

Bei Tianjin Tianhai hatte Pato eigentlich noch einen bis Jahresende datierten Vertrag, diesen aber vor wenigen Wochen aufgelöst.

Der chinesische Erstligist hatte damit innerhalb weniger Monate den nächsten Star verloren.

Auch Axel Witsel, inzwischen bei Borussia Dortmund unter Vertrag, und Köln-Rückkehrer Anthony Modeste spielten beim Tabellen-15. der Chinese Super League.

Video zum Thema

Werbung

Weltweit

Weitere Themen