Inter Mailand :Alexis Sanchez mit Liebeserklärung an Inter Mailand

Foto: Natursports / Shutterstock.com
Anzeige

Weil er bei Manchester United nicht wirklich zum Zug kam, hatte es Alexis Sanchez vor Kurzem auf Leihbasis zu Inter Mailand verschlagen.

Über den Entscheid, eine vorübergehende Zusammenarbeit mit den Lombarden einzugehen, zeigt sich der Chilene überglücklich.

"Es war ein bisschen, als würde man die Liebe zum Fußball finden. Ich kannte den Trainer und einige Spieler bereits und ich denke, der Verein bereitet etwas Gutes für die Zukunft vor", wird Sanchez auf der UEFA-Homepage zitiert.

Die Nerazzurri treten heute Abend (21 Uhr) zum Champions-League-Duell beim FC Barcelona an.

In der Serie A führt das Team von Neu-Trainer Antonio Conte das Tableau nach sechs Spieltagen an. Grund genug für Sanchez, sich daranzumachen, einen Titel einzufahren.

Er habe den großen Wunsch, "mit diesem Verein etwas zu gewinnen", fügt der 30-Jährige an.

Im Auswärtsspiel gegen Sampdoria Genua (3:1) erzielte Sanchez seinen ersten Inter-Treffer, flog allerdings nach 46. Minuten mit Gelb-Rot vom Platz.

» Nach Verletzung: Inter holt keinen Ersatz für Alexis Sanchez

» Nach Alexis-Schock: Inter nimmt Olivier Giroud ins Visier

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige