Manchester United :Alexis Sanchez schloss Wette auf Mourinho-Rauswurf ab


Alexis Sanchez (30) hat offenbar mit einem Mannschaftskollegen von Manchester United auf die Entlassung von Jose Mourinho (55) gewettet.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 21.12.2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Am Dienstag zogen die Red Devils die Reißleine: Nach dem Offenbarungseid beim 1:3 gegen Erzrivale Liverpool wurde Jose Mourinho entlassen.

Alexis Sanchez ahnte bereits zuvor, dass die Tage von The Special One im Old Trafford gezählt sind. So berichtet es zumindest THE SUN.

Der Tageszeitung zufolge postete der Chilene nach der Demission des Portugiesen in einer mannschaftsinternen WhatsApp-Gruppe eine eindeutige Nachricht.

"Ich hab es dir doch gesagt. Es braucht nur Geduld. Rojo, du schuldest mir jetzt 20.000 Pfund", soll der Südamerikaner geschrieben haben.

Offenbar hatten Alexis Sanchez und sein argentinischer Mannschaftskollege Marcos Rojo eine Wette über die Zukunft ihres Trainers abgeschlossen.

Als Nachfolger für Mourinho holte Manchester United Ole Gunnar Solskjaer aus Molde.

Video zum Thema

Die Vereinslegende soll bis zum Saisonende retten, was angesichts von elf Punkten Rückstand auf die Champions-League-Qualifikationsplätze noch zu retten ist.

Für die neue Saison streben die Red Devils eine Verpflichtung von Mauricio Pochettino (46, Tottenham Hotspur) oder Zinedine Zidane (zuletzt Real Madrid) an.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige