Rekord eingestellt! :Alisson Becker zieht mit Javier Mascherano gleich


Der Comeback-Sieg des FC Liverpool gegen Burnley (3:1) brachte nicht nur drei Punkte im Meisterschaftskampf, sondern auch einen individuellen Rekord für Alisson.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 07.12.2018
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Liverpool bleibt an Tabellenführer Manchester City dran. Gegen Burnley roch es zunächst nach der ersten Saisonpleite - die Reds gerieten in Rückstand.

Doch dann drehte der Ex-Rekordmeister die Partie, gewann mit 3:1 und bleibt bis auf zwei Punkte an Manchester City dran.

Die Tore für Liverpool erzielten James Milner (62.), Roberto Firmino (69.) und Xherdan Shaqiri (90. +1).

Für Alisson Becker bedeutete der Sieg einen individuellen Rekord.

Der Brasilianer hat als Neuzugang seine ersten 15 Premier-League-Spiele als Liverpool-Spieler nicht verloren - damit stellt Alisson die Bestmarke von Javier Mascherano ein.

Der Argentinier, der später zum FC Barcelona wechselte, hatte 2007 ebenfalls die ersten 15 Ligaspiele nicht verloren.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige