Betis Sevilla :Alisson-Vertreter Adrian soll zurück in die Heimat

Foto: Oleksandr Osipov / ShutterstocK.com
Anzeige

Als sich Alisson Becker zu Saisonbeginn verletzte, sahen manche schon die Titelchancen des FC Liverpool in der Premier League schwinden.

Schließlich hatte der Champions-League-Sieger in Adrian (33) nur einen ablösefreien Routinier von West Ham United als Backup geholt.

Doch der Spanier strafte die Zweifler Lügen. Adrian zeigte starke Leistungen für die Reds. Diese sind auch Betis Sevilla nicht verborgen geblieben.

Wie ESTADIO DEPORTIVO in Erfahrung gebracht hat, will Betis seinen ehemaligen Keeper zur neuen Saison unter Vertrag nehmen.

Adrian hatte in der Jugendabteilung das Tor der Andalusier gehütet und später 32 Spiele als Profi für Betis Sevilla absolviert.  2013 ging er zu West Ham United.

Sieben Jahre nach seinem Abschied soll Adrian nun zurückkommen und mit U21-Nationalkeeper Dani Martin (21) sowie Joel Robles (29) konkurrieren.

Anzeige