Champions League :Allegri kündigt an: Paulo Dybala spielt gegen Atletico Madrid


Juventus Turin setzt im harten Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Atletico Madrid auf die individuelle Klasse von Paulo Dybala.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 20.02.2019
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Paulo Dybala hat von Chefcoach Massimiliano Allegri (51) eine Einsatzgarantie für die Partie gegen Atletico Madrid erhalten.

"Dybala wird spielen", kündigte Allegri in der Pressekonferenz vor dem Kracher gegen die Colchoneros an.

Angesichts des Wirbels um den Argentinier in den vergangenen Wochen scherzte Allegri in Richtung der Journalisten: "Damit dürften Sie jetzt ja zufriedengestellt sein. Also kann ich ja gehen."

Dybala hatte in den vergangenen drei Serie-A-Spielen nur einmal in der Startelf gestanden und prompt mit einem Traumtor gegen Frosinone geglänzt.

Das Traumtor aus 25 Metern ist aber nicht der Grund, warum Allegri gegen Antoine Griezmann und Co. auf Dybala setzt.

Der Erfolgscoach: "Er spielt nicht wegen seines Treffens am vergangenen Freitag, sondern wegen seiner Leistung. Er kann in diesem Spiel viel für uns bewirken."

Video zum Thema

Die Marschroute ist klar: Gegen die gemeinsam mit Juve wohl defensivstärkste Mannschaft der Champions League soll Dybala Lücken finden.

Denn auch Allegri weiß: "Atletico ist organisiert und ihre Stärke liegt in der Defensive. Das Team wächst physisch, psychisch und technisch."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige