Anzeige

Paris Saint-Germain :Alphonse Areola: Ex-Real-Leihgabe findet neuen Verein

alphonse areola paris 2017 2
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Eine Saison gab Alphonse Areola bei Real Madrid den Backup für Thibaut Courtois, dann kehrte der französische Nationalkeeper zu seinem Stammverein Paris Saint-Germain zurück. Dort wäre er aber erneut nur die Nummer zwei gewesen. Hinter Ex-Real-Keeper Keylor Navas.

Nun setzt Areola seine Karriere in der Premier League fort. Aller Voraussicht nach als Nummer eins. Der 27-Jährige unterschreibt erneut per Leihe für ein Jahr bei Aufsteiger FC Fulham.

"Ich bin sehr froh, dass alles erledigt ist. Scott Parker (Trainer des FC Fulham, Anm. d. Red.) rief mich an und ich hatte ein gutes Gefühl. Er sagte, er dass er mich gerne in seiner Mannschaft haben würde", verrät Areola gegenüber der Webseite der Londoner.

Läuft die Zusammenarbeit erfolgreich und mit einem Verbleib des Traditionsvereins in der Premier League, könnte Areola langfristig im Craven Cottage zwischen den Pfosten stehen. Die Cottagers sicherten sich eine Kaufoption.

Vereinsboss Tony Khan zeigt sich überzeugt von seinem Neuerwerb. "Alphonse hat Erfahrung auf höchstem Niveau, da er in der französischen Nationalmannschaft gespielt, mit PSG den Meistertitel gewonnen, bei RC Lens, Bastia und Villarreal erfolgreich war und zuletzt für Real Madrid gespielt hat, als sie den Titel in La Liga holten", so der Unternehmer.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige