Anzeige

"Auf dem Teppich bleiben" :Alphonso Davies: Hasan Salihamidzic spricht eine Warnung aus

alphonso davies 2020
Foto: schwarzdigital.com / Shutterstock.com
Anzeige

Dass die zuständigen Personen beim FC Bayern von Grund auf überzeugt von Alphonso Davies waren, ist klar. Sonst hätten sie den europaweit umgarnten Youngster im Winter 2018/2019 nicht zu sich geholt.

Mit dem Senkrechtstart, den der 19-Jährige inzwischen hinter sich hat, konnten aber weder die Verantwortlichen noch Davies selbst rechnen.

"Dass es bei Alphonso von 0 auf 100 ging, ist wunderbar. Wir haben ihm eine Position in unserer Mannschaft zugetraut", sagt Hasan Salihamidzic dem KICKER. Der Münchner Sportvorstand hatte einst den Deal mit den Vancouver Whitecaps eingefädelt.

Davies gilt seither als Salihamidzics bisheriges Meisterstück. Der kanadische Nationalspieler ist in der vor Kurzem abgelaufenen Saison zum Stammspieler aufgestiegen und kam auf 38 Pflichtspiele mit elf direkten Torbeteiligungen.

Für Salihamidzic birgt ein derartiger Schnellstart allerdings auch einige Gefahren. Der neue Sportvorstand des Rekordmeisters spricht eine Warnung aus.

"Aber man muss aufpassen, dass die Jungs auf dem Teppich bleiben. Und das tun wir. Alphonso trainiert knallhart, er hat große Ziele und will sich ständig verbessern", sagt der FCB-Manager.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!