Anzeige

FC Bayern :Alphonso Davies spricht über seinen Spitznamen und Thomas Müller

alphonso davies thomas muller
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Alphonso Davies (19) hat sich längst als Transfer-Volltreffer von Hasan Salihamidzic und Co. erwiesen. Der junge Kanadier ist DER große Shooting-Star des FC Bayern.

Der zum Linksverteidiger umgeschulte Flügelrenner beeindruckt unter anderem durch sein Tempo, das ihm den Spitznamen Road Runner einbrachte.

"Das ist ein ziemlich guter Spitzname. Mir gefällt er. Ich habe die Cartoons gesehen als ich jünger war. Ich wollte immer versuchen, wie der Road Runner zu sein" erklärt Davies gegenüber SKY SPORT.

thomas muller 2019 6
Foto: daykung / Shutterstock.com

Dass ihm die lebende Bayern-Legende Thomas Müller, den Spitznamen verpasste, stört Davies nicht. Im Gegenteil: "So genannt zu werden ist schon gut, gerade von einem der besten Torjäger der Welt."

Während Davies bei INSTAGRAM und Co. mit seinen Social Media-Videos für Aufmerksamkeit und Erheiterung bei seinen Followern sorgt, ist er im Mannschaftskreis nicht der größte Witzbold.

Davies: "In der Kabine bin ich – glaube ich – nicht der witzige Typ, das ist mehr Thomas. Er ist einfach der Typ, der beiläufig so viele witzige Dinge sagt."

Folge uns auf Google News!