Juventus Turin :Als Trainer: Andrea Pirlo vor Juve-Rückkehr?


Gerücht Im italienischen Fußball gehört Andrea Pirlo zu den ewigen Helden. Angeblich besteht die Möglichkeit, dass er zukünftig wieder für seinen Ex-Klub Juventus Turin arbeitet – auf der Trainerposition.

  • Andre OechsnerMontag, 13.05.2019
Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Anzeige

Andrea Pirlo könnte schon bald wieder bei Juventus Turin zu sehen sein.

Nach Angaben der TUTTOSPORT sinnieren die Verantwortlichen der Alten Dame über dessen Anstellung als Trainer der U23, die in der Serie C (3. Liga) startet.

Im September vergangenen Jahres absolvierte Pirlo die Trainerausbildung, mit der er ab der 3. Liga als Cheftrainer arbeiten dürfte. Als Co-Trainer könnte der heute 39-Jährige überall tätig werden.

Im Piemont weiß Pirlo, wie und wo die Türen aufgehen. Von 2011 bis 2015 schnürte der Weltmeister von 2006 die Stiefel für den italienischen Rekordklub.

In der Zeit wurde er viermal Italienischer Meister sowie einmal Pokalsieger.

Dass Pirlo auch nach Beendigung seiner aktiven Karriere hoch im Kurs steht, beweist ein Angebot aus dem Vorjahr.

Seinerzeit wollte ihn der italienische Verband als Co-Trainer der Nationalmannschaft engagieren, Pirlo lehnte aufgrund seines Expertenjobs bei SKY ITALIA jedoch ab.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige