Alte Bekannte :Holt Conte einen Juve-Star zu Chelsea?

kwadwo asamoah
Foto: Photo Works / Shutterstock.com
Werbung

Der zukünftige Chelsea-Chefcoach Antonio Conte (46) will den Kader des ins Mittelfeld der Premier League abgestürzten englischen Meisters zur kommenden Saison offenbar mit einem Ex-Schützling verstärken.

Wie die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport berichtet, hat Conte Kwadwo Asamoah (27) von Juventus Turin ins Visier genommen.

Conte arbeitete einst bereits bei den Bianconeri mit dem ghanaischen Mittelfeldakteur zusammen, nun könnte es an der Stamford Bridge ein Wiedersehen geben.

Hintergrund


Laut Gazzetta dello Sport könnte Chelsea-Eigentümer Roman Abramowitsch  eine Ablösesumme von 20 bis 25 Millionen Euro für den  Kauf des 27-Jährigen lockermachen.

Asamoahs Vertrag bei der Alten Dame ist noch bis 2018 gültig. In dieser Saison kam der 69-malige Nationalspieler unter Chefcoach Massimiliano Allegri (48) verletzungsbedingt erst in der Schlussphase zum Einsatz.