Atletico Madrid

Alvaro Morata bleibt langfristig bei Juventus Turin, sagt sein Berater

16.12.2020 um 17:57 Uhr
alvaro morata 2020 12001
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Video zum Thema

"Am Saisonende werden sie ihn von Atlético kaufen, da bin ich mir sicher", erklärte Juanma López laut der Webseite von Transferexperte Gianluca Di Marzio auf seinen Schützling angesprochen.

Atletico Madrid und Juventus Turin hatten sich im vergangenen Sommer auf eine Leihe bis 2021 geeinigt. Die Leihgebühr beträgt zehn Millionen Euro. Für weitere zehn Millionen kann Juve das Leihgeschäft bis 2022 ausdehnen. Eine dauerhafte Verpflichtung Moratas würde mit 45 Millionen Euro Ablöse zu Buche schlagen.

Alvaro Morata hatte bereits von 2014 bis 2016 für die Bianconeri gestürmt und trägt den Klub seitdem im Herzen. Lopez beteuert: "Morata war immer die erste Wahl von Juventus und Morata würde nur zu Juventus gehen."

Atletico Madrid

Bei den Bianconeri hat sich Morata hervorragend eingefügt. Nach wettbewerbsübergreifend 14 Spielen hat er bereits neun Tore und fünf Vorlagen auf dem Konto.

Alvaro Morata: Hintergrund

Anzeige