Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Atletico Madrid :Alvaro Morata enthüllt Wechsel-Versprechen an Diego Simeone

  • Fabian Biastoch Donnerstag, 21.02.2019

Alvaro Morata (26) hat Diego Simeone bereits vor Jahren versprochen, eines Tages zu Atletico Madrid zu wechseln.

Werbung

Alvaro Morata hat eine Vergangenheit bei Real Madrid. Das vergessen einige Anhänger von Atletico nicht. Doch es stört den Stürmer nicht.

Man könne nicht von jedem gemocht werden, betonte der Angreifer, der im Januar für 18 Monate leihweise vom FC Chelsea zu den Rojiblancos gewechselt ist, in der AS. "Nicht einmal Jesus Christus war bei allen beliebt."

Alvaro Morata betonte aber, dass er von seinen Teamkollegen herzlich willkommen geheißen wurde.

"Es sind die anderen Leute, die wütend auf mich sind", so der Spanier. "Ich hätte auch zu anderen Klubs gehen können. Meine Teamkollegen wissen, dass ich einiges aufgegeben habe, um hier sein zu können."

Auch wenn es die Fans von Atletico Madrid vielleicht nicht gern hören, doch Trainer Diego Simeone habe bereits 2015 das erste Mal bei Morata angefragt.

"Damals habe ich ihm versprochen, dass ich kommen werde, wenn ich kann", erinnerte sich der Nationalspieler.

Früher als jetzt sei es aber "unmöglich" gewesen. "Und nun gebe ich alles für Atleti", betonte Morata, der in der Jugend schon einmal im Verein spielte, bei Real aber seinen Durchbruch schaffte.

Werbung

Atletico Madrid

Weitere Themen