Andre Schürrle :»Ständiges Auf und Ab unter Mourinho

jose mourinho bank
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com

"Meine Leistungen waren sehr gut. In meiner zweiten Saison hatte ich aber das Gefühl, dass ich kein Vertrauen mehr vom Trainer erhalte, ich kam selten von Beginn an zum Einsatz", kritisierte der deutsche Nationalspieler seinen Ex-Coach laut The Times.

Warum Mourinho ihm nicht "vertraut" habe, sei ihm ein Rätsel, ergänzte der Wolfsburg-Star: "Es fühlte sich merkwürdig an. Manchmal kam ich zum Einsatz, dann wieder nicht. Es war ein ständiges Auf und Ab."

Schürrle zog seine Konsequenzen aus den unregelmäßigen Spielanteilen und wechselte Anfang 2015 für mehr als 30 Millionen Euro von der Stamford Bridge zum VfL Wolfsburg.

Hintergrund


Dort ist der Weltmeister als Eckpfeiler in der Offensivabteilung eingeplant, durchgestartet ist der Flügelstürmer bisher bei den Niedersachsen aber noch nicht.

Die Bosse fordern mittlerweile öffentlich eine Leistungssteigerung. "Wir haben eine Erwartungshaltung an ihn, die besser sein muss, als das, was er bisher gezeigt hat", erklärte Wölfe-Coach Dieter Hecking.