Eintracht Frankfurt :Andre Silva spricht über Schalke-Gerüchte

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Das Transfer-Rad drehte sich in diesem Sommer besonders schnell. Gegenstand von Spekulationen war auch Andre Silva, der während einer Pressekonferenz am Mittwoch offiziell als Neuzugang von Eintracht Frankfurt vorgestellt wurde.

In der Gerüchteküche war unter anderem von einem Interesse des FC Schalke 04 die Rede.

Konkret auf die Spekulationen angesprochen, äußerte Silva: "Ich habe nur mit meinem Berater gesprochen. Er hat mir gesagt, dass es interessierte Vereine aus Deutschland gibt."

Zu finalen Gesprächen mit den Königsblauen oder anderen Interessenten sei es allerdings nicht gekommen.

Frankfurt hatte sich schon früh um die Dienste des A-Nationalspielers bemüht.

"Frankfurt hat schon zu Beginn der Transferperiode großes Interesse gehabt", erklärte Silva, der vorerst für zwei Jahre an die SGE ausgeliehen ist und im Anschluss per Kaufoption permanent wechseln kann.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige