Juventus Turin :Andrea Pirlo kündigt Pausen für Cristiano Ronaldo an

cristiano ronaldo 2020 juve 6001
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Cristiano Ronaldo (35) ist es gewohnt, die Hauptrolle zu spielen. Bei Juventus Turin wird der portugiesische Superstar in der frisch gestarteten Saison aber wohl einige Male nur Zuschauer sein.

Neu-Trainer Andrea Pirlo kündigte am Rande des ersten Spieltags gegen Sampdoria Genua Pausen für CR7 an. "Wir denken darüber nach und haben schon über das Thema gesprochen", erklärte Pirlo nach dem 3:0-Erfolg.

"Zum Start ist er noch nicht müde, aber wenn die wichtigen Spiele anstehen, werden wir versuchen, ihm Pausen zu geben. Er ist ein sehr intelligenter Kerl, der seinen Körper sehr gut kennt. Er weiß, wann ihm Verschnaufpausen gut tun", so der 41-Jährige weiter.

Hintergrund


Im ersten Saisonspiel stand Cristiano Ronaldo 90 Minuten auf dem Feld. Der fünffache Weltfußballer vergab zahlreiche Chancen, traf dann kurz vor Schluss doch noch zum 3:0-Endstand.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!