FC Barcelona :Andres Iniesta glaubt nicht an Neymar-Comeback bei Barça


Andres Iniesta (34) kann sich ein Comeback von Neymar beim FC Barcelona nur schwer vorstellen.

  • Tobias KrentscherDonnerstag, 10.01.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

2017 verabschiedete sich Neymar völlig überraschend aus dem Camp Nou, machte Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel und wechselte für 222 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain.

Das Tischtuch zwischen den Barça-Bossen und Neymars Clan ist seitdem zerschnitten. Vor Gericht streiten beide Parteien um Millionen-Boni.

Dennoch wird über eine Neymar-Rückkehr nach Barcelona spekuliert. Jüngst hieß es, Barça-Berater Andre Cury habe sich mit Neymars Agent getroffen.

Die Stars um Gerard Pique, Lionel Messi und Luis Suarez würden Neymar dem Vernehmen nach wieder aufnehmen.

Andres Iniesta kann sich eine Rückkehr des Südamerikaners allerdings kaum vorstellen.

"Ich halte eine Rückkehr Neymars nach Barcelona für sehr schwierig, aber im Fußball hat man schon hunderttausend Dinge gesehen", sagte Iniesta in einem Interview mit dem Radiosender RAC1.

Video zum Thema

Natürlich sei Neymar "einer der besten Spieler der Welt", so der Welt- und Europameister: "Jede Mannschaft hätte ihn gerne, aber ich kann ihn mir nicht noch einmal bei Barça vorstellen."

Iniesta selbst verließ Barcelona ein Jahr nach Neymar, heuerte bis Ende 2020 bei Vissel Kobe in Japan an.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige