FC Barcelona :Andres Iniesta über die Möglichkeit, als Barça-Trainer zu arbeiten

andres iniesta pk 2012
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Bis Ende Januar kommenden Jahres ist die Zusammenarbeit zwischen Vissel Kobe und Andres Iniesta ausgelegt. Er wolle, so Gott will, noch zwei Jahre spielen, sagt der Mittelfeldstar zu CADENA SER.

Im Anschluss an die aktive Karriere kann sich der 35-Jährige vorstellen, als Trainer zu arbeiten. Mit der Zeit sei diese Idee immer konkreter geworden: "Ich habe das Gefühl, mich mit dieser Rolle identifizieren zu können."

Vielleicht schon bald beim FC Barcelona? "Es ergibt keinen Sinn, mich mit einem möglichen Szenario zu beschäftigen. Ich kann aber nicht verleugnen, dass mir die Idee einer Barça-Rückkehr gefällt – aber erst, wenn ich bereit dazu bin", sagt Iniesta.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!