Anzeige

Liverpool :Andy Robertson packt aus: Eden Hazard zerstörte mich komplett

andrew robertson 2020 3
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Andy Robertson (26) gilt längst als einer der besten Linksverteidiger der Welt. Der Liverpooler hielt schon Superstars wie Lionel Messi in Schach, wie zum Beispiel beim sensationellen 4:0 im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Barça.

Doch der Schotte hatte auch düstere Momente in seiner Karriere, in denen er von seinen Gegenspielern vorgeführt wurde. Einen dieser Momente packt Robertson nun aus. Sein Gegenspieler: Eden Hazard.

"Als ich noch bei Hull City unter Vertrag stand, spielte ich gegen Eden Hazard. Er war damals zum Spieler des Jahres gewählt worden. An der Stamford Bridge hat er mich zerstört", berichtet Robertson laut der DAILY MAIL.

eden hazard 2018 2
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Damals, das Auswärtsspiel der Tigers fand 2014 statt, hatte Robertson offenbar nicht mehr das größte Selbstvertrauen: "Ich dachte nicht, dass ich über dieses Spiel hinwegkommen würde, aber glücklicherweise habe ich es geschafft."

Und wie. Robertson fiel Jürgen Klopp (52) auf. Der Liverpool-Trainer holte den Schotten 2017 für neun Millionen Euro aus Hull. Robertsons Marktwert heute laut TRANSFERMARKT: 64 Millionen Euro.

Duelle mit Eden Hazard werden für Robertson zukünftig wohl eher zur Seltenheit. Zumindest kann er in Meisterschaft, FA-Cup und Ligapokal nicht mehr auf ihn treffen. Den Belgier zog es im vergangenen Sommer bekanntlich zu Real Madrid.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige