FC Liverpool :Anfield-Zukunft oder Abschied? Jürgen Klopp muss sechs Personalien klären

jurgen klopp 2020 127
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Sportlich läuft es für den FC Liverpool mehr als rund. Nach dem Champions-League-Titel und der Klub-Weltmeisterschaft holten die Reds jetzt auch noch die Premier League.

Ein Grund für die hervorragende Leistung - Liverpool holte 99 Punkte und - ist der der gut besetzte Kader des Ex-Rekordmeisters. Superstar-Neuzugänge sind in diesem Transfersommer nicht vorgesehen.

Dennoch sind Personalfragen offen. Laut DAILY EXPRESS stehen Entscheidungen für sechs Liverpooler an. Die Zukunft der beiden Edeljoker Divock Origi (25) und Xherdan Shaqiri (28, Vertrag bis 2023) muss unter anderem  geklärt werden.

divock origi liverpool
Foto: smileimage9 / Shutterstock.com

Ebenfalls offen: Wie geht es mit Rhian Brewster weiter? Der junge Nachwuchsstürmer hat in der zweiten Liga auf Leihbasis bei Swansea City überzeugt. Er will regelmäßige Spielpraxis. In Liverpool hat er allerdings Mohamed Salah, Sadio Mane und Roberto Firmino vor sich. Ein erneuter Leihwechsel ist wahrscheinlich.

Hintergrund


Marko Grujic (24) kommt nach einer Leihe an Hertha BSC ebenfalls zurück. Ihn könnten die Reds gewinnbringend verkaufen, unter anderem Borussia Mönchengladbach ist interessiert. Harry Wilson (23, Vertrag bis 2023) kehrt von einer überzeugenden Ausleihe an Bournemouth (sieben Tore, zwei Vorlagen) zurück.

Der sechste Spieler, dessen Zukunft von Jürgen Klopp und Co. geklärt werden muss: Loris Karius. Der Keeper hat Alisson und Adrian vor sich, trotz Vertrag bis 2022 soll er gehen.

loris karius 2019 10 3
Foto: /

Liverpool fordert angeblich sechs Millionen Euro Ablöse für den ehemaligen Mainzer, dessen Leihe an Besiktas Istanbul nach ausbleibenden Gehaltszahlungen vorzeitig beendet worden war.

Lovren-Erbe: Liverpool an Ben White interessiert

Karius wird die Anfield Road wohl verlassen - Ben White könnte neu in den Kader von Klopp kommen. Wie der LONDON EVENING STANDARD berichtet, hat Ben White (22) mit seinen Leistungen bei Aufsteiger Leeds United das Interesse der Reds auf sich gezogen.

Der Innenverteidiger könnte das Erbe von Dejan Lovren antreten, der Anfield in Richtung Zenit St. Petersburg verlassen wird. Leeds will Ben White behalten, er ist aber nur von Brighton ausgeliehen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!