Atletico Madrid :Angel Correa dankt Atleti - und gesteht seine Liebe

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Angel Correa stand im vergangenen Sommer auf dem Einkaufszettel des AC Mailand. Zum Wechsel kam es allerdings nicht.

Der argentinische Nationalspieler blieb bei Atleti - und trat am vergangenen Wochenende als Torschütze beim 3:1-Erfolg über Espanyol in Erscheinung.

Der Südamerikaner ist froh, dass er seiner Mannschaft helfen konnte. "Ich freue mich sehr über das Tor und dass ich der Mannschaft helfen konnte. Ich hoffe, dass ich so weitermachen kann", sagte er.

Er sei "sehr glücklich", wischte Angel Correa (24) Wechsel-Spekulationen beiseite: "Ich liebe diesen Verein, ich schulde ihnen alles. Sie vertrauten mir, als ich am Herzen operiert werden musste."

Hintergrund: Kurz nachdem Angel Correa 2014 auf dem Einkaufszettel von Atletico Madrid gelandet war, hatte sich der Angreifer einer Herz-Operation unterziehen müssen.

Die Rojiblancos sprangen allerdings nicht ab und verpflichteten Angel Correa Anfang 2015 für 7,5 Millionen Euro Ablöse.

» Olivier Giroud soll Atletis Problemzone beheben

» 30-Millionen-Deal: Atleti vor Verpflichtung von Bruno Guimaraes

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige