Tränen nach Copa-Aus :Angel di Maria enthüllt emotionale Rede von Lionel Messi

Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Bei der diesjährigen Copa America schied Argentinien im Halbfinale aus. Angel Di Maria verrät im Nachgang, dass Lionel Messi infolge des Ausscheidens eine flammend-emotionale Rede hielt, die seine Mitspieler zu Tränen rührte.

"Messi kam in die Kabine und sprach berührende Worte", sagt Angel Di Maria zu ESPN. Argentinien musste nach dem 0:2 gegen Dauerrivale Brasilien im Halbfinale der Copa America die Segel streichen.

Di Maria weiter: "Er war stolz auf unsere Leistung, mit dieser jungen Generation talentierter Spieler. Als er fertig war, haben wir alle geweint. Er hat unsere Herzen erwärmt."

Die Albiceleste hofft seit langer Zeit auf einen großen Titel, letztmals gewannen sie die Copa im Jahr 1993.  Zudem gewann die Generation Messi 2008 Olympiagold.

Bei Copa und Weltmeisterschaft läuft es aber nicht rund. 2014 wurden Messi und Co. Vizeweltmeister, in den beiden folgenden Jahren wurde die Albiceleste jeweils Zweiter bei der Copa America.

2019  blieb den Argentiniern nur der 3. Platz. Im kleinen Finale besiegte die Mannschaft von Lionel Scaloni durch Tore von Sergio Agüero und Paulo Dybala Chile mit 2:1.

» Zlatan Ibrahimovic glaubt nicht an Messi-Wechsel

» Antoine Griezmann: Barça muss Millionen nachzahlen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige