Paris Saint-Germain :Angel di Maria vergleicht Thomas Tuchel mit Ancelotti


Seit Saisonbeginn bekleidet Thomas Tuchel den Cheftrainerposten bei Paris St. Germain. Bei seinen Spielern kommt der Deutsche sehr gut an, was ein aktuelles Beispiel untermauert.

  • Andre OechsnerMittwoch, 17.04.2019
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Angel Di Maria ist begeistert von Thomas Tuchel. Bei CANAL FOOTBALL CLUB würdigt der Angreifer die bisher geleistete Arbeit des deutschen Übungsleiters.

"Tuchel ist sehr nahe an den Spielern dran, er macht gerne Witze und lacht viel. Das ist gut für die Gruppe", sagt Di Maria, der gleichzeitig einen Vergleich aufbringt: "Er ist ein bisschen wie Carlo Ancelotti."

Carlo Ancelotti, inzwischen beim SSC Neapel beschäftigt, war von Januar 2012 bis Ende Juni 2013 Trainer von Paris St. Germain.

Der große Coup blieb aber aus: PSG wurde unter ihm lediglich Französischer Meister.

Es sei viel besser, wenn der Trainer entspannt sei, meint Di Maria. "Wenn du eine Pause brauchst, machst du eine Pause. Und wenn du arbeiten willst, arbeitest du."

Mit PSG hat der Argentinier derweil noch einiges vor. Im Fokus liegt vor allen Dingen der Gewinn der Champions League, der auch alljährlich von der Vereinsführung gefordert wird.

Video zum Thema

"Wenn es einen Grund gibt, warum ich noch in Europa bin, dann den, dass ich die Champions League gewinnen will", erklärt Di Maria, der angibt, dass er zu anderen Klub hätte wechseln können: "Ich hatte Angebote, aber ich will den Titel mit PSG gewinnen."

Mit Real Madrid hatte Angel di Maria den Henkelpott bereits 2014 gewonnen, dann verschlug es den Südamerikaner zu Manchester United.

Seit 2015 geht der 31-Jährige für den französischen Scheich-Klub auf Torejagd.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige